Niedersächsisches Kutschenmuseum

Im Ortsteil Trupe befindet sich das Niedersächsische Kutschenmuseum mit vielen historischen Gefährten:
Kutschen, Bauernwagen, Pferdeschlitten und ein fürstlicher Landauer können bestaunt und untersucht werden.
Auch eine "Baby-Kutsche" mit Verdeck ist dabei, in der die Kinder eines Lilienthaler Stellmachers seinerzeit ausgefahren wurden. 

Die meisten der Kutschen sind in der Region gebaut und/oder gefahren worden. Einige wurden in liebevoller Handarbeit originalgetreu restauriert.

Niedersächsisches Kutschenmuseum
Trupe 10
28865 Lilienthal
Tel.: 04298-1707
Tel.: 0421-271521
Siehe auch:  www.niedersaechsisches-kutschenmuseum.de

Öffnungszeiten Museum:
Ganzjährig für Gruppen
Eintritt frei, Spende erwünscht.
Einzelbesucher:
Mai bis Oktober auf Anfrage

Webdesign Bremen, Homepage, Sorglospakete, Mustervorlagen
Die Seite: www.lilienthal.de wird im neuen Bowserfenster geöffnet
Die Seite: https://www.landkreis-osterholz.de wird im neuen Bowserfenster geöffnet

START  •  LILIENTHAL  •  ÜBERNACHTEN  •  GASTRONOMIE  •  TOURISMUS  •  VON A - Z  •  TERMINE

Seitenbetreiber

agentur28
Birkenweg 25
28865 Lilienthal

Kontakt

agentur28@online.de
www.agentur28.de
www.die-company.com

Gut zu wissen

Impressum
Datenschutz
Nutzung
Anfragen
Netzwerke